Freitag, 21. Dezember 2012

Zwolle im Winter: Eishotel, Weihnachtsmarkt und Eisskulpturenfestival

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr steht das Eisskulpturenfestival in Zwolle in diesem Jahr vom 8. Dezember 2012 bis 27. Januar 2013 komplett im Zeichen der Gebrüder Grimm. Rund 40 internationale und nationale Eiskünstler schnitzen aus 250.000 Kilo Eis und 250.000 Kilo Schnee sagenhafte Skulpturen aus ihren weltberühmten Märchen. Szenen aus Aschenputtel, Hänsel und Gretel, Dornröschen und Rotkäppchen lassen die Besucher in Erinnerungen an die eigene Kindheit schwelgen. Dazu lädt eine Eisbahn in der Stadt zu Schlittschuhrunden ein, während der Weihnachtsmarkt Gäste mit Souvenirs und kulinarischen Leckereien versorgt. Diese 40 kleinen Hütten leuchten winterlich um die Wette, und so bietet sich eine Runde auf dem Riesenrad natürlich an, um den Blick von oben auf die historische Hansestadt zu genießen. Kleiner Tipp: Einen Besuch des Eisskulpturenfestivals kann man abrunden mit einer Übernachtung im Eishotel Lumen. Wer sich auf diese außergewöhnliche Unterkunft einlassen möchte, sollte sich schnell entscheiden, denn das Haus bietet lediglich drei Zweibettzimmer an.

Mehr Informationen: http://www.vvvzwolle.nl; www.ijsbeelden.org (auf Niederländisch), http://www.holland.com/de/Tourist/urlaubsthemen/Das-andere-Holland.htm


Quelle: Niederländisches Büro für Tourismus und Convention 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen