Freitag, 7. Dezember 2012

Neue Strecke nach Rotterdam/Den Haag: Lufthansa fliegt von München aus

Ab sofort können Urlauber aus Süddeutschland auf schnellstem Wege die niederländische Küste erreichen. Zum ersten Mal fliegt Lufthansa den Flughafen Rotterdam/Den Haag von München aus an – zweimal täglich. Die Flugzeiten sind: ab München um 6.35 Uhr, Ankunft in Rotterdam um 8.05 Uhr; ab Rotterdam um 08.40 Uhr, Ankunft in München um 10.05 Uhr. Der zweite Flug startet in München um 17.05 Uhr, Ankunft in Rotterdam um 18.35 Uhr; ab Rotterdam um 19.10 Uhr, Ankunft in München um 20.35 Uhr. Der Hin- und Rückflug von München nach Rotterdam/Den Haag ist ab 99 Euro buchbar. Der Preis gilt für Economy Class und beinhaltet alle Steuern, Gebühren und die Lufthansa Ticket Service Charge bei Buchung unter www.lufthansa.com.

Luis Monreal, Generalmanager von Lufthansa in den Niederlanden, nannte die Strecke einen „logischen Schritt“ für die Fluggesellschaft: „Die Niederlande sind eine Erfolgsgeschichte für uns. In den ersten acht Monaten ist die Zahl der Passagiere zwischen den Niederlanden und Zielen in Deutschland mit 15 Prozent gewachsen auf 700.000. Das liegt weit über dem weltweiten Wachstumsdurchschnitt von Lufthansa in Höhe von vier Prozent.“

Rotterdam ist mit 600.000 Einwohnern nicht nur die zweitgrößte Stadt der Niederlande, hier befindet sich auch der weltweit drittgrößte Hafen. Außerdem hat sich die moderne Metropole einen Namen unter Architektur- und Designfreunden gemacht. Der Flughafen ist darüber hinaus das Tor für die Metropole Den Haag. Die drittgrößte Stadt des Landes ist Regierungssitz, hat zahlreiche renommierte Museen wie etwa das berühmte Mauritshaus zu bieten und punktet darüber hinaus mit dem Vorort Scheveningen und dessen ausgedehntem Strand.

Mehr Informationen: www.rotterdamthehagueairport.nl; www.holland.com 


Quelle: Niederländisches Büro für Tourismus und Convention

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen