Samstag, 22. Dezember 2012

Bestes Bed and Breakfast 2012: Nachhaltige Unterkunft mit Sauna

Jedes Jahr wird das beste Bed and Breakfast der Niederlande ausgewählt. In diesem Jahr ging der Preis an das „B&B Hamshorst“ im Städtchen De Lutte in der grenznahen Provinz Overijssel. Für ihre Unterkunft erhielten Arie und Idelet Stijger die meisten Punkte des Klassifizierungssystems, mit denen sie sich in Kombination mit den positiven Beurteilungen auf www.bedandbreakfast.nl gegenüber der Konkurrenz durchsetzen konnten. Vor allem durch das umweltfreundliche Energie-und CO2-neutrale Konzept hat sich das neu erbaute, hölzerne Hamshorst mit drei Zimmern einen Namen gemacht. Bei dem preisgekrönten B&B Hamshorst waren die Gäste begeistert von der finnischen Außensauna, die den Verbleib in dem ländlichen Häuschen zu einem echten Wellnessaufenthalt macht.

„Jedes Bed and Breakfast ist einzigartig, und allein das macht die Unterkunftsart schon zu einem Erlebnis,“ erklärt Hanny Hoedemaker, Vorsitzende der Stiftung Bed & Breakfast Nederland. In den klassifizierten Unterkünften stimmt die Qualität in Service, Sicherheit und Hygiene. Auch das ausgewogene Preis-Leistungsverhältnis sowie Gastfreundlichkeit, Inneneinrichtung und Atmosphäre sprachen die Gäste an. Und draußen eignet sich die ländliche Gegend optimal für einen Ausflug mit dem Rad. Verschiedene Routen führen entlang der regionalen Kulturgüter durch das Grenzgebiet zwischen Achterhoek und Westmünsterland.

Mehr Informationen: www.bedandbreakfast.nl; http://www.holland.com/de/Tourist/urlaubsthemen/Das-andere-Holland.htm



Quelle: Niederländisches Büro für Tourismus und Convention

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen