Donnerstag, 20. September 2012

Neue Heuhaufenhütte: Außergewöhnliche Unterkunft in Nordholland

Gerade bei Familien mit Kindern sind Unterkünfte beim Bauern sehr beliebt. In Wieringerwerf in Nordholland wurde nun eine „Heuhaufenhütte“ auf dem noch aktiven Agrarbetrieb der Familie Kikstra eröffnet. Bei diesen in den Niederlanden verbreiten Unterkünften, die Wanderhütten ähneln, handelt es sich um gut ausgestattete Häuschen für vier oder fünf Personen, die auf einem kleinen Bauerncamping oder beim Bauern auf dem Hof stehen. Man kann eine solche Hütte bereits ab 45 Euro pro Nacht für vier Personen buchen. Die neue Heuhaufenhütte ist nur einen Steinwurf vom IJsselmeer entfernt, sodass der Blick aus dem Fenster eine wunderschöne Aussicht auf das niederländische Binnengewässer garantiert. Auch das historische Örtchen Medemblik ist nur einige Kilometer entfernt und eignet sich damit ideal als Ziel einer Radtour durch die Polderlandschaft.

Die Popularität dieser Übernachtungsart ist in anderen niederländischen Regionen stetig gewachsen. In Zusammenarbeit mit Betrieben in ländlichen Gebieten bietet der Verein Heuhaufenhütten Touristen die Möglichkeit, die Nacht in einer solchen Unterkunft oder auf einem Bauernhof zu verbringen. Nach der Eröffnung der ersten Hütte im Jahr 2009 in Julianadorp ist die Unterkunft in Wieringerwerf die mittlerweile fünfte Hütte dieser Art in der Provinz Nordholland.

Weitere Informationen: www.hooiberghutten.nl, www.holland.com



Quelle: Niederländisches Büro für Tourismus und Convention

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen