Dienstag, 28. August 2012

Neue Wanderrroute: Tour durch die Nationalparks

Im Norden der Niederlande reiht sich ein Nationalpark an den anderen. Das „Niederländische Institut für Natur- und Umwelterziehung“ hat in Zusammenarbeit mit zahlreichen regionalen Partnern nun die lange Wanderroute „Nimm Dir Zeit!“ ins Leben gerufen – ganz im Sinne von „Holland natürlich“, dem Themenjahr des Niederländischen Büro für Tourismus & Convention (NBTC). Zwischen Friesland, Drenthe, Overijssel und den niederländischen Watteninseln verbindet der Pfad mitunter bestehende Strecken in Nationalparks, Welterbe und Kulturlandschaft – und verknüpft somit die einzelnen Perlen der Natur- und Kulturgeschichte.

Auf der Route liegt auch der Nationalpark De Weerribben, der neben einer großen Vielfalt verschiedener Wasserlandschaften das größte zusammenhängende Moorgebiet im Nordwesten Europas beherbergt. Wanderer erhalten mit der 470 Kilometer langen Route die Möglichkeit, sich ausgiebige Ruhe in der Landschaft zu gönnen und die Besonderheiten der Region kennen zu lernen. „Nimm Dir Zeit!“ wurde als Wander-App für Smartphones konzipiert, und ist in diesem Sommer erhältlich.

Weitere Informationen: http://www.wandelapp-neemdetijd.nl/ (auf Niederländisch)

www.nationaalpark.nl (auf Englisch), http://www.holland.com/de/natur.htm;

http://www.buchen-holland.de/



Quelle: Niederländisches Büro für Tourismus und Convention

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen